Leicht ERR_NAME_NOT_RESOLVED Fehler zu beheben

ERR_NAME_NOT_RESOLVED Fehler tritt in der Regel, wenn Sie versuchen, auf einer Website anmelden. Wenn dieser Fehler auftritt, gibt es auch eine Nachricht, die Sie auf die Webseite zu sagen ist nicht verfügbar. Sie können nicht durch diesen Fehler erhalten und die Website erreichen.

Grundsätzlich gilt, ERR_NAME_NOT_RESOLVED Fehler resultiert aus Ausgaben Ihrer DNS-Adresse. Ihre Internet-DNS-Adresse ist aus verschiedenen Gründen blockiert und damit diese ERR_NAME_NOT_RESOLVED Fehler auftreten.

Im Folgenden sind die Lösungen zu diesem Fehler. Sie können sie eins nach dem anderen versuchen und sehen, ob sie nützlich sind.

1) Klare Browser-Cookies

2) Flush und erneuern DNS

3) Ändern DNS-Adresse an Google Public DNS

4) Überprüfen Sie Ihre Firewall und Security Software

5) Schalten Sie Ihren Router

1) Klare Browser-Cookies

Browser-Cookies können Ihre Internet-DNS blockieren und dann verursachen die ERR_NAME_NOT_RESOLVED Fehler. Sie können Clearing-Browser Cookies versuchen, diese Fehler zu beheben.

In Google Chrome, Sie können:

ein) Art “Chrom://Einstellungen / clearBrowserData” in der Adressleiste ein und drücken Eingeben.

b) nur Scheck Cookies und andere Websites und Plugin-Daten. (Das heißt, Sie wollen nur diese Art von Daten löschen.) Klicken Sie dann auf Browserdaten löschen.

c) Alle Cookies in Ihrem Browser gelöscht. Sie können prüfen und sehen, ob das Problem behoben ist.

2) Flush und erneuern DNS

Flushing und DNS-Erneuerung ist ein sehr guter Weg, um den Fehler zu beheben ERR_NAME_NOT_RESOLVED — Diese Methode ist sehr einfach durchzuführen und es ist sehr effektiv.

lesen Sie auch:
App kann nicht geöffnet werden Built-in Administrator-Konto [Fix]

ein) Drücken Sie Sieg Taste oder klicken Sie auf Startmenü und geben Sie dann “cmd“. Rechtsklick auf Eingabeaufforderung im Ergebnis und wählen Sie Als Administrator ausführen. (*Laufende Eingabeaufforderung als Administrator notwendig!) Klicke auf Ja bei entsprechender Aufforderung Ihre Aktion zu bestätigen.

b) Geben Sie die folgenden Zeilen. (*Schlagen Eingeben nach jeder Codezeile und warten auf die Beendigung jeden Prozess, und geben Sie dann die nächste Zeile.)

  • ipconfig / flushdns
  • ipconfig / renew
  • ipconfig / registerdns



c) Schließen Eingabeaufforderung, und starten Sie Ihren Computer. Dann sehen, ob der Fehler behoben ist.

3) Ändern DNS-Adresse an Google Public DNS

Ändern DNS-Adresse in einem öffentlich man können Ihnen helfen, durch DNS-Browsing Probleme verursacht beheben. Sie können es ändern, indem Sie Google bereitgestellt DNS-Server-Adresse zu öffnen.

ein) Drücken Sie Sieg + R. Art “Steuerung” und traf Eingeben.

b) In der Systemsteuerung, scrollen Sie nach unten zu finden und öffnen Netzwerk-und Freigabecenter.

c) Klicke auf Adapter Einstellungen ändern auf der linken Seite.

d) Rechtsklick auf die Verbindung, die Ihren Computer mit dem Internet verbinden, und wählen Sie dann Eigenschaften.

e) Wählen Sie das Element Internet Protocol Version 4 (TCP / IPv4), und klicken Sie dann auf Eigenschaften.

f) Wählen Verwenden Sie die folgenden DNS-Serveradresse. Eingeben 8.8.8.8 zum Bevorzugte DNS-Server und 8.8.4.4 zum Alternativer DNS-Server.

G) Schlagen OK den ganzen Weg und sehen, ob diese Methode das Problem behebt.

4) Überprüfen Sie Ihre Firewall und Sicherheits-Software

Die Firewall oder Sicherheitssoftware verwenden, kann die Netzwerkverbindung oder den Browser blockieren und schafft damit DNS-Blockfehler. Überprüfen Sie die Einstellungen Ihrer Firewall und Sicherheits-Software. Möglicherweise müssen Sie Ihren Browser und Ihre Netzwerkverbindung entsperren. Oder Sie können versuchen, Ihre Firewall oder Sicherheitssoftware zu deaktivieren, um zu sehen, ob der Fehler behoben ist.

5) Schalten Sie Ihren Router

Es ist möglich, dass es etwas falsch mit Ihrem Router ist, der den Fehler erzeugt. Sie können Zyklus Ihren Router Macht zu sehen, ob es hilfreich ist,.

ein) Herunterfahren Ihr Router vollständig und ziehen das Netzkabel vom Router.

b) Lassen Sie es für ein paar Minuten.

c) Stecker das Kabel zurück und anmachen der Router. Überprüfen und sehen, ob das Problem dadurch behoben.

Sie können den Hersteller des Geräts, um weitere Unterstützung konsultieren, wenn Sie auf Ihrem Router keine Hardware Problem auftreten.

Teilen ist Kümmern!